Ausgedruckt von http://stade.city-map.de/city/db/010101092800/der-moorkieker-in-drochtersen-natur-freizeit-und-spass-an-der-elbe

Der Moorkieker in Drochtersen - Natur, Freizeit und Spaß an der Elbe

Eine Landschaft im Wandel erleben...
... mit dem Moorkieker während einer zwei- bis dreistündigen Fahrt auf dem 4km langen Rundkurs zu den typischen Stationen der Landschaftsentwicklung im Kehdinger Moor:
Hochmoor auf 1.200 m Bohlenweg sicher erforschen
Grünlandnutzung auf Hochmoor am Bodenprofil erkennen
Torfabbau - heute und einst
Moorrenaturierung - das Moor nach dem Torfabbau

Vom Aussichtsturm genießen Sie den Blick über die weite Landschaft im Wandel. Modelle verdeutlichen das Entstehen der heutigen Landschaft.
Stechen Sie selbst Torf: Wir zeigen Ihnen den bäuerlichen Handtorfstich!

Das Kehdinger Moor...
... prägte mit seiner schier unendlichen baumlosen Weite von über 40 Quadratkilometern das niedrig gelegene Land zwischen der Elbe und ihrem Nebenfluß der Oste.


Der Mensch...
... hat diesen für ihn lebensfeindlichen Raum lange gemieden. Während der letzten 200 Jahre hat er auch das Kehdinger Moor erobert und nutzbar gemacht: Er veränderte die Naturlandschaft zur Kulturlandschaft.

Unsere Angebote:


Wir bieten unter fachkundiger Führung:

Öffentliche Fahrten in der Zeit von April bis Oktober - Jeden zweiten Sonntag

Anmeldung:

Verein zur Förderung von Naturerlebnissen e. V.
Am Sande 4
21682 Stade
Tel. 04141 / 12561
Fax. 04141 / 2563

E-Mail: verein-naturerlebnisse@landkreis-stade.de

Montags bis Freitags: 9.00 bis 12.00 Uhr


Gruppenfahrten, auf Wunsch mit Torfstechen.
Veranstaltungen mit Schulklassen.
Individuell gestaltete Moorfahrten und Bildungsveranstaltungen.


Weitere Inormationen unter http://www.moorkiekerbahn.de









Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen